Ursprung von Chanukka: Beginn am 25. Tag des hebräischen Monats Kislev, Hanuk …


Ursprung von Chanukka: Am 25. Tag des hebräischen Monats Kislev ist Chanukka ein jüdischer Feiertag, der an die Neuweihung des Heiligen Tempels in Jerusalem nach seiner Entweihung durch die Syrer erinnert. Im Jahr 168 v. Chr. Führten Angehörige der jüdischen Familie Makkabäer einen Aufstand gegen die griechischen Syrer aufgrund der Politik des syrischen Königs Antiochos IV., Die darauf abzielte, den jüdischen Glauben außer Kraft zu setzen. Teil dieser Strategie war die Umgestaltung des Beit HaMikdash – des Heiligen Tempels in Jerusalem – in einen griechischen Tempel.


Source by braudefamily

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.